Partnerprodukt IMAGE Control Environment

 

 

Unternehmensweite z/OS Prüfungen

Die Systeminspektion, ein "virtueller z/OS IPL", beginnt wie ein "echter IPL" mit der Validierung einer ermittelten oder bereitgestellten IPL-Adresse und LOADPARM. LOADxx wird gefiltert, Relationen werden untersucht, Member in PARMLIB werden auf syntaktische Korrektheit geprüft, referentielle Integritäten, das Vorhandensein und die Attributeigenschaften von Systemdateien werden validiert. Diese und andere Prüfungen melden eventuell Probleme, die zu einem IPL-Fehler führen könnten. Subsystem- und Sysplex-Beziehungen werden inspiziert und/oder mit anderen Images abgeglichen, um die Gesamtintegrität des Sysplex zu bestimmen.